Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Kindheit in der Region“: Wie Fachkräfte die Perspektiven von Kindern wahr- und ernst nehmen können

27. April, 16:00 - 17:30

Kostenlos

Südniedersachsen. Die Beziehungsgestaltung zwischen Fachkraft und Kind stellt den Ausgangspunkt des Handels im Kita-Alltag dar. In ihrem Praxisvortrag betrachtet Dr. Meike Sauerhering, Transfer-Wissenschaftlerin beim niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe) aus Osnabrück, was es für die Arbeit in der Kita sowie das professionelle Selbstverständnis der Fachkraft bedeutet, wenn die Bedürfnisse und Rechte von Kindern konsequent ins Zentrum gestellt werden.

Anmeldung und Teilnahme

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt.

Die Teilnahme ist kostenlos und wird bescheinigt.

Anmeldungen erfolgen auf der Webseite der Bildungsregion Südniedersachsen.

Über die Veranstaltung

Die Veranstaltung ist Teil der Ringveranstaltung „Kindheit in der Region“ zu Themen aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte, FachschülerInnen, Studierende, Eltern und weitere an der Bildung und Betreuung von Kindern Beteiligte und Interessierte.

Die Ringveranstaltung wird ausgerichtet von den Kitaträgern aus Stadt und Landkreis Göttingen, der Universität Göttingen, den Berufsbildenden Schulen Ritterplan und BBS II Osterode, der Bildungsregion Südniedersachsen und dem niedersächsischen Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe).

Details

Datum:
27. April
Zeit:
16:00 - 17:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen