Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bildung für nachhaltige Entwicklung (Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte)

11. Mai 2023, 09:00 - 16:00

€47,60

Hardegsen. Nachhaltigkeit lebt vom Handeln. Welches Raum- und Zeitverständnis ist wichtig, damit die Kinder nachhaltig handeln können und welches Gerechtigkeitsverständnis spielt beim Bildungskonzept eine Rolle?

Wir besprechen, wie Sie Kinder darin unterstützen können, zukunftsfähig zu leben und wie Mitbestimmung der Kinder im Alltag gefördert werden kann. Sie erhalten neue Ideen für die praktische Umsetzung. Darüber hinaus reflektieren Sie Ihre bereits umgesetzten Aktionen und Projekte mit Blick auf BNE.

Hinweis: Diese Fortbildung ist der zweite Teil des BNE-Bildungsangebots und kann nur dann gewinnbringend sein, wenn zuvor die Fortbildung „Tür auf! Mein Einstieg in BNE“ besucht wurde.

Anmeldung

Anmeldungen sind bis 27. April 2023 online auf der Webseite der Bildungsregion Südniedersachsen oder per E-Mail an kleine-forscher@bildungsregion-suedniedersachsen.de möglich.

Über die Fortbildung

Die alltägliche Auseinandersetzung mit MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) fördert Neugier, Lern- und Denkfreude der Mädchen und Jungen. Frühe Bildung kann ein Schlüssel sein, um den Herausforderungen einer komplexen Welt erfolgreich zu begegnen. Um mit gesellschaftlichen Herausforderungen wie Digitalisierung oder Klimakrise umgehen zu können, gilt es zunächst, diese zu verstehen. Hier setzt MINT-Bildung für eine nachhaltige Entwicklung an. Sie hat zum Ziel, Kindern die naturwissenschaftlich-technischen Zusammenhänge des Alltags erfahr- und begreifbar zu machen und sie zu verantwortungsvollem Handeln zu befähigen.

Hier können Sie das Fortbildungsprogramm 2022/23 für pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule der Bildungsregion Südniedersachsen kostenlos als PDF herunterladen.

Der weiterentwickelte pädagogische Ansatz der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ beinhaltet Grundlagen und Werkzeuge zur MINT-Lernbegleitung sowie viele anschauliche Beispiele aus der Praxis. Sollten Sie noch keine Fortbildung besucht haben, erhält die erste Person aus ihrer Einrichtung, die bei uns eine Fortbildung besucht, ein kostenloses Exemplar der Broschüre zum Päda-gogischen Ansatz. Wenn Sie bereits eine Fortbildung bei uns besucht haben, steht die Broschüre auf den folgenden Wegen für Sie zur Verfügung:

Kostenloses pdf oder Ebook
• Im Shop der Stiftung für 7,90 EUR

Außerdem stehen im Online-Campus der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ verschiedene Angebote zur Verfügung, um die Weiterentwicklung des pädagogischen Ansatzes zu informieren.

Was haben meine Einrichtung und ich von der Teilnahme an einer Fortbildung?

  • einen neuen Zugang zu naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen
  • ein spannendes Themenspektrum für eine frühe Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • die Möglichkeit, sich die Welt mit neuen Augen zu erschließen
  • kostenfreie Themenbroschüren und Experimentierkarten
  • Fortbildungen in der Region, die Spaß machen und deren Inhalte sich leicht umsetzen lassen

Präsenzfortbildungen

In der Hoffnung, dass die Situation entspannt bleibt, haben wir ALLE Veranstaltungen als Präsenz-Fortbildungen am angegebenen Ort geplant. Diese finden statt, sofern die Infektionslage dies zulässt. Natürlich gibt es Hygienekonzepte nach geltenden Bestimmungen für alle unsere Veranstaltungen.

Sie werden über Änderungen rechtzeitig informiert. Sollte eine Fortbildung ausfallen müssen, versuchen wir, alternativ ein Online-Angebot zur Verfügung zu stellen. Selbstverständlich erhalten sie den Teilnahmebeitrag zurück, sobald eine Fortbildung ausfallen muss. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Details

Datum:
11. Mai 2023
Zeit:
09:00 - 16:00
Eintritt:
€47,60
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Bildungsregion Südniedersachsen
Bildungsregion Südniedersachsen

Veranstaltungsort

Internationaler Schulbauernhof