IT macht Schule 2.0

IT die Spaß macht

habt ihr euch schon immer gefragt, wer eigentlich dieser Linux ist und was IT-Girls und IT-Boys täglich machen? Mit uns könnt ihr diese Fragen bald beantworten!

Wir sind IT macht Schule – ein Projekt, das als Schnittstelle zwischen Schulen und Unternehmen der Informationstechnologie in Südniedersachsen dient.

Was machen wir?

R

Bei uns können interessierte SchülerInnen Praktikumsplätze für Betriebspraktika in IT-Unternehmen finden

R

Ihr erarbeitet berufsspezifische Aufgaben und lernt in Interviews verschiedene Mitarbeitende kennen

R

Dank eines modular aufgebauten Stundenplans und professionellen Praktikumsstrukturen seid ihr von Anfang an perfekt organisiert

R

Ihr könnt in Veranstaltungen an eurer Schule mit Mitarbeitenden aus IT-Unternehmen aus der Region ins Gespräch kommen

Bewerbungsanschreiben? So überzeugst du!

Bei uns kannst du Unternehmen finden, die Plätze für SchülerInnen-Betriebspraktika im IT-Bereich anbieten! Dabei ist deine Bewerbung die Visitenkarte an die Unternehmen: Du hast die Chance dich bereits vor dem ersten Kennenlernen ins beste Licht zu rücken und die Ansprechpersonen im Unternehmen von dir und deinen Fähigkeiten zu überzeugen. Nur wie klappt das am besten? In Ratgebern und im Internet finden sich viele nützliche Hinweise und Tipps dafür – ob ansprechendes Deckblatt, ein professionelles Foto oder ein interessant gestalteter Lebenslauf, wir haben die Key Facts für dich in der Übersicht zusammengetragen: So überzeugst du jeden Personaler!

Tipps und Hinweise zum Bewerbungsschreiben
  • Diese Dokumente brauchst du für deine Bewerbung
    Kurzes E-Mail-Anschreiben. Ausführliches Anschreiben als PDF-Anhang. Lebenslauf. Dein letztes Schulzeugnis.
  • Seriöse E-Mail-Adresse
    Verwende unbedingt eine seriöse E-Mail-Adresse: vorname.zuname@provider.deamausi95@gmx.de oder ähnliches bitte nur für private Zwecke nutzen!
  • Betreffzeile der E-Mail
    Schreibe eine kurze Inhaltsangabe, z.B.: „Bewerbung Schülerpraktikum“ oder „IT macht Schule und Praktikumszeitraum“.
  • Adresse
    Adressiere deine E-Mail immer mit der korrekten Anrede an den/die zuständige/n MitarbeiterIn aus der Personalabteilung.
  • Kurzes E-Mail-Anschreiben
    Der Text in der E-Mail sollte nicht 1:1 dem ausführlichen Bewerbungsanschreiben entsprechen. Die Hälfte der Textlänge, also einige Infos zum ‚Anfüttern‘ reichen aus. Erwähne darin unbedingt deine Schule und die gewünschte Praktikumszeit.
  • Anschreiben als PDF anhängen
    Dein Anschreiben könnte in etwa so aussehen wie beispielsweise auf der Seite des azubi-faktors beschrieben. Dann natürlich auf deinen Praktikumswunsch ausgerichtet. Beschreibe darin auf jeden Fall, warum du dich gerade für ein Praktikum bei diesem Unternehmen und für diese Ausbildung interessierst.
  • Unterschrift im Bewerbungsschreiben einscannen und einfügen
    Ist nicht zwangsläufig notwendig, kommt aber gut an.
  • Lebenslauf
    Angaben zu deiner Person: Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer | Geburtstag, Geburtsort | Namen der Eltern, Berufe der Eltern, Anzahl der Geschwister | ggf. bereits erfolgte Praktika, soziales Engagement, Interessen in der Freizeit | Im Web findest du jede Menge Muster wie auf dieser Seite: Lebenslauf SchülerInnen
  • Korrekte Rechtschreibung
    Lass deine komplette Bewerbung unbedingt von einer anderen Person auf korrekte Schreibweise und Grammatik prüfen und korrigiere dann die Fehler.
  • Höflichkeitsformel
    Generell werden alle AnsprechpartnerInnen gesiezt. Sollte das Unternehmen allerdings in der Ausschreibung oder im Karrierebereich seiner Website duzen, ist dies auch für die Bewerbung in Ordnung.
  • ACHTUNG
    Bewerbe dich unbedingt rechtzeitig: Auch bei einer Bewerbung für ein Praktikum ist mit rund vier Wochen Reaktionszeit zu rechnen.

Finde Dein passendes Unternehmen!

Vom inhabergführten Kleinbetrieb bis hin zum Global Player – hier findest Du das passende Unternehmen für Dein Praktikum!

Hier geht es zur Seite für Unternehmen.

Hier geht es zu den anstehenden Veranstaltungen des Projekts.

Hier geht es zum Download-Bereich.

gefördert von:

Ansprechpartner:

Susanne Spellerberg
Projektmitarbeiterin IT macht Schule 2.0

T. 0551/39-21739
mailen

Anfrage