BLOG

Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen

Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit für das Thema Wasserstoff in Südniedersachsen

Südniedersachsen möchte Wasserstoffregion werden. Um dieses Anliegen projekt- und fördermittelunabhängig voranzutreiben, schließen sich VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in der nicht rechtsfähigen Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen unter dem Dach der SüdniedersachsenStiftung zusammen. Mit diesem Blog möchte die Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen dazu beitragen, die bestehenden Bemühungen in der Region zu vernetzen und darüber hinaus um gesellschaftliche Akzeptanz für den innovativen Energieträger zu werben. Daher wird auf dieser Plattform regelmäßig über Projekte, Neuigkeiten zum Thema Wasserstoff sowie Beteiligungsmöglichkeiten mit regionalem Bezug informiert.

Südniedersachsen möchte Wasserstoffregion werden. Um dieses Anliegen projekt- und fördermittelunabhängig voranzutreiben, schließen sich VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in der nicht rechtsfähigen Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen unter dem Dach der SüdniedersachsenStiftung zusammen. Auf dieser Plattform wird künftig regelmäßig über Projekte, Neuigkeiten zum Thema Wasserstoff sowie Beteiligungsmöglichkeiten mit regionalem Bezug informiert.

#30 ViridisH2 präsentiert sich Jury

#30 ViridisH2 präsentiert sich Jury

Jetzt liegt die Entscheidung ob „ViridisH2“ in seine Umsetzungphase gehen kann bei den Jury-Mitgliedern. Am 17. August stellten die Verbundpartner das WIR!-Konzept zur Etablierung grüner Wasserstoff-Wertschöpfungsketten in der Region vor und antwortete auf die Fragen der GutachterInnen, die nun entscheiden welche der 44 Projekte umgesetzt werden.

#29 Unsere Allianz wächst

#29 Unsere Allianz wächst

Zum Kick-Off umfasste die Allianz bereits stolze 16 Mitglieder aus Wirtschaft und Wissenschaft. Mit dem Landkreis Goslar begrüßen wir nun zugleich die erste Kommune sowie das 20. Mitglied in unserer Allianz. Wir freuen uns ebenso über die weiteren Beitritte.

Kick-Off zur Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen

Kick-Off zur Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen

Das regionale Interesse an der Kick-Off-Veranstaltung zur Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen am 15. Juli 2021 war groß. Zum offiziellen Startschuss umfasst die Allianz 16 Mitglieder aus den Landkreisen Götitngen, Goslar und Northeim sowie der Stadt Göttingen. Wir lassen die Veranstaltung kurz Revue passieren.

Fortsetzung des BLOGS von ViridisH2 Südniedersachsen

Fortsetzung des BLOGS von ViridisH2 Südniedersachsen

Am 31. Mai 2021 haben die Verbundpartner den Antrag für die Umsetzungsphase von „ViridisH2 Südniedersachsen“ beim BMBF eingereicht. Mit Auslaufen der Konzeptphase des Projekts wird der begonnene BLOG von der neu gegründeten Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen fortgesetzt.

#27 Stadt, Land, Wasserstoff

#27 Stadt, Land, Wasserstoff

In unserem Beitrag #22 berichteten wir bereits über die Voraussetzungen, die bisher erfolgreiche Wasserstoffregionen verbinden und auszeichnen. Doch nicht nur die vorgestellten urbanen Regionen treiben die Entwicklung von grünem Wasserstoff in Deutschland voran. Auch in den ländlich geprägten Regionen gewinnt der alternative Energieträger mehr und mehr an Bedeutung.

#26 Wasserstoffnachfrage sucht (noch) Angebot

#26 Wasserstoffnachfrage sucht (noch) Angebot

Der Bedarf an Wasserstoff steigt weltweit. Allein für Deutschland erwartet die Bundesregierung bis 2030 einen jährlichen Bedarf von 90 bis 110 Terrawattstunden; weltweit wird sich der Bedarf auf bis zu 4.600 TWH verdoppeln. Neuste Studien zeigen, dass sich die Nachfrage bis 2070 um das siebenfache erhöhen wird. Höchste Zeit also, um die Produktionsmöglichkeiten bereits heute auszubauen.

Aktuelle Veranstaltungen
zum Thema Wasserstoff

Folgt in Kürze.

Kontakt

Dr. Benjamin Schulze
Projektleiter Wasserstoff-Allianz Südniedersachsen

Adresse

Maschmühlenweg 105
37081 Göttingen

E-Mail

benjamin.schulze@suedniedersachsenstiftung.de

Telefon

+49 551 39-21755

Social Media

Anfrage

Wir verwenden Ihre Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google ReCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden